Die aus der schwedischen Softwareschmiede stammende Frostbite 2 Engine, sorgte bereits schon in Battlefield 3 oder Need for Speed: The Run für eine Atemberaubende Grafik und wird auch im Sequel von Medal of Honor: Warfighter wieder zum Einsatz kommen. Nun scheint man in Schweden auf der Suche nach neuen Entwicklern zu sein, die in Zukunft für verschiedene Spiele an der Frostbite 2 Engine arbeiten sollen.

Wie einem internen Joblisting der Schwedischen Softwareschmiede zu entnehmen ist, sucht man momentan nach einem Senior Software-Developer für die in Battlefield 3 und anderen Titeln genutzte Grafikengine. Dieser soll an einem AAA-Titel für aktuelle und Next-Gen-Konsolen arbeiten und auch für Zukünftige Titel wie beispielsweise einem weiteren Teil der Battlefield-Reihe oder Mirror’s Edge und Medal of Honor zur Verfügung stehen.

Um keine News zu verpassen, kannst du dir unseren RSS-Feed abonnieren, unsere Tweets auf Twitter verfolgen oder auch ein Fan unserer Facebook Seite werden. Wir freuen uns über jeden neuen Follower, Abonnenten und Fan.

Quelle: GameInformer

Über den Autor

Geschäftsführer und Chefredakteur

Mein Name ist Sascha, ich bin 37 Jahre alt, komme aus Wuppertal und bin leidenschaftlicher Battlefield Spieler. Ich bin der Geschäftsführer und Chefredakteur dieser Seite und bei Fragen oder Problemen, kannst du mich unter der in meinem Profil angegebenen E-Mail Adresse erreichen.